Pharmazeutische Dienstleistungen


Seit Juni 2022 haben Sie Anspruch auf pharmazeutische Dienstleitungen in Apotheken, die über die üblichen Informationen und Beratungen hinausgehen und Ihre Versorgung verbessern sollen.
Die Kosten für dieses intensive Beratungsgespräch werden direkt von Ihrer Krankenkasse übernommen.

 

  Standardisierte Risikoerfassung hoher Blutdruck:

  • Wenn Sie einen oder mehrere Blutdrucksenker einnehmen (mind. 14 Tage lang), überprüfen wir Ihren Therapiestatus mittels standardisierter Dreifachmessung.

  • Alle 12 Monate kann diese Leistung wiederholt werden.

 

 Erweiterte Einweisung in die korrekte Arzneimittelanwendung mit Üben der Inhalationstechnik:

  • Wenn Sie ein Medikament zur Inhalation anwenden, beraten wir Sie gerne ausführlich zur korrekten Anwendung.

  • Alle 12 Monate kann diese Leistung wiederholt werden oder bei jedem neuen Inhalationsmedikament.

 

 Erweiterte Medikationsberatung bei Polymedikation:

  • Wenn Sie fünf oder mehr Arzneimittel einnehmen, können Sie bei uns einen Termin zur Medikationsberatung vereinbaren.

  • In einem ersten Gespräch werden ihre aktuelle Gesamtmedikation, sowie Fragen und Wünsche rund um ihre Arzneitherapie erfasst. Wir prüfen die aktuelle Medikation auf potentielle arzneimittelbezogene Probleme wie Doppelmedikation oder Interaktionen. In einem Abschlussgespräch werden mögliche Lösungen erklärt und Sie erhalten einen überarbeiteten Medikationsplan. .

  • Wenn Sie wünschen, halten wir Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt/Ärztin.

 

 Pharmazeutische Betreuung bei oraler Antitumortherapie und von Organtransplantierten: 

  • Wenn Sie eine orale Antitumortherapie erhalten oder Organtransplantiert sind, müssen meist viele Einnahmebesonderheiten beachtet werden.

  • Wichtige Hinweise rund um die korrekte Anwendung und auftretende Nebenwirkungen können in einem ausführlichen Beratungsgespräche besprochen werden.

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

Vertragstext pDL Langfassung
 

Zusatzdienste

Wir haben jeden 2. Mittwochnachmittag für Sie von 14:30 - 18:30 geöffnet.
(jede gerade KW)
Unsere Zusatzdienste

Unser Botendienst

Sollten Sie sich nicht wohlfühlen oder gar nicht aus dem Haus kommen, sprechen Sie uns an oder rufen Sie uns an 0 25 43 / 376.
Nutzen Sie so unseren Botendienst, damit Sie auch in dieser Zeit mit Ihren benötigten Medikamten versorgt werden können.

Das e-Rezept


Das e-Rezept kommt:

Und wir sind dabei !

Viele reden vom elektronischen Rezept, dem e-Rezept. Das wichtigste für Sie als Patient ist: Wir sind auch beim e-Rezept Ihr Partner. Das e-Rezept wird für einen langen Zeitraum für Sie als Patient nicht verpflichtend sein, d.h. Sie müssen kein Smartphone besitzen und keine besonderen Apps installiert haben, um von Ihrem Arzt ein Rezept verschrieben zu bekommen und dieses in unserer Apotheke einlösen zu können. Ablauf e-Rezept.

mehr erfahren

Ratgeber Thema im Juni


Ältere Frau stochert appetitlos in ihrem Essen.

Geschmacksstörungen den Garaus machen

Nichts schmeckt mehr?

Ob süße Kuchen, deftige Schweinshaxe oder ein edler Wein: Lecker essen und trinken ist ein wichtiger ... Zum Ratgeber
Ludgeri-Apotheke
Inhaber H. Günter Idelmann
Telefon 02543-376
Fax 02543-6582
E-Mail kontakt@ludgeri-apotheke.de